Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung der ELBE TEKSTIL 

In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten werden unsere personenbezogenen Daten in der Eigenschaft der verantwortlichen Daten verarbeitet, aufgezeichnet, gespeichert, aktualisiert, übertragen und / oder in dem nachstehend beschriebenen Rahmen klassifiziert, abhängig von den Geschäftszwecken. In diesem Zusammenhang hat unser Unternehmen in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften, die von unserem Unternehmen zum Schutz der Grundrechte und -freiheiten von Personen und zum Schutz personenbezogener Daten geregelt werden, um die illegale Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, den illegalen Zugriff zu verhindern und deren Schutz zu gewährleisten. ergreift alle technischen und administrativen Maßnahmen, um dies sicherzustellen.

 

Die Zielgruppe dieses Textes sind alle realen Personen, deren personenbezogene Daten von unserem Unternehmen verarbeitet werden, mit Ausnahme unserer Mitarbeiter oder Bewerber, die sich für eine Stelle beworben haben.

 

Personenbezogene Daten, die als Datenaufsichtsbeamte verarbeitet werden, sind nachstehend aufgeführt, jedoch nicht auf die hier genannten beschränkt.

Name, Nachname, TC-Identitätsnummer, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Unterschrift, Aufzeichnung des physischen Standorts / Sicherheitsbildes, Sprachaufzeichnung in Call Center- / Servicequalität, Bankkontonummer, Cookie-Aufzeichnungen

 

Zwecke und rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten ; Ihre von Ihnen geteilten persönlichen Daten;

  • Um von den Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens und / oder der von Ihnen vertretenen Institutionen und Organisationen zu profitieren und die erforderlichen Studien durchzuführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Festlegung und Umsetzung der Handels- und Geschäftsstrategien unseres Unternehmens, die Durchführung von Marketingaktivitäten, die Durchführung von Geschäftsentwicklungs- und Planungsaktivitäten,
  • Durchführung von Verwaltungsvorgängen für die von unserem Unternehmen durchgeführte Kommunikation,
  • Gewährleistung der physischen Sicherheit und Kontrolle der Standorte, an denen unser Unternehmen tätig ist,
  • Aufbau von Beziehungen zwischen Geschäftspartnern / Kunden / Lieferanten (autorisiert oder Mitarbeitern),
  • Bereitstellung vertraglicher Anforderungen und finanzieller Vereinbarungen in Bezug auf die mit unseren Geschäftspartnern, Lieferanten oder anderen Dritten angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
  • Umsetzung der Personalrichtlinien unseres Unternehmens,
  • Rufen Sie das Callcenter unseres Unternehmens an oder nutzen Sie die Internetseite

und / oder

  • Es wird verarbeitet, um an den von unserem Unternehmen organisierten Schulungen, Seminaren oder Organisationen teilzunehmen.

Methode zur Erfassung und Speicherung personenbezogener Daten ; Ihre persönlichen Daten, die Sie mit unserem Unternehmen teilen, können mündlich, schriftlich oder elektronisch durch automatisierte oder nicht automatisierte Methoden, Büros, Niederlassungen, Call Center, Websites, Social Media-Kanäle, mobile Anwendungen und ähnliche Mittel erfasst werden. Ihre persönlichen Daten werden in elektronischen und / oder physischen Umgebungen gespeichert. Das Design der erforderlichen Geschäftsprozesse und Verbesserungen der technischen Sicherheitsinfrastruktur werden angewendet, um sicherzustellen, dass Ihre von unserem Unternehmen bereitgestellten und gespeicherten persönlichen Daten keinem unbefugten Zugriff, Manipulation, Verlust und Beschädigung ausgesetzt sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, indem alle erforderlichen Maßnahmen zur Informationssicherheit ergriffen werden, sofern sie nicht außerhalb der Ihnen mitgeteilten Zwecke und des Umfangs verwendet werden. Sie werden während der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist oder wenn der Verarbeitungszweck dies erfordert, gespeichert und verarbeitet, sofern eine solche Frist nicht vorgesehen ist. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre personenbezogenen Daten durch Löschung, Zerstörung oder Anonymisierung aus dem Datenfluss unseres Unternehmens entfernt.

 

Übermittlung personenbezogener Daten ;

Ihre persönlichen Daten im Rahmen von Gesetzen und anderen Gesetzen und für die beschriebenen Zwecke;

  • Türk Telekomünikasyon A.Ş. und türkische Unternehmen der Telekommunikationsgruppe,
  • Unternehmen, die wir im Namen und auf Rechnung unseres Unternehmens gegenüber unseren Vertretern autorisiert haben,
  • Regulierungs- und Aufsichtsbehörden, öffentliche Einrichtungen oder Organisationen, die befugt sind, Ihre personenbezogenen Daten in ihren Gesetzen ausdrücklich anzufordern,
  • Im Rahmen der angegebenen Zwecke an Geschäftspartnerschaften, Zuliefer- und Auftragnehmerunternehmen, Banken, Kreditrisiko- und Finanzinstitute sowie andere reale oder juristische Personen;
  • Geschäftspartner, Drittanbieter, Bevollmächtigte für die oben genannten Zwecke in der Türkei und im Ausland, ohne auf Steuerberater und ähnliche Berater beschränkt zu sein, Pflichtpersonen im Zusammenhang mit rechtlichen Folgeprozessen, Institutionen und Organisationen sowie Dritte, einschließlich Wirtschaftsprüfer. und kann an Organisationen übertragen werden.

Gemäß Artikel 11 der Datenschutz Ihre Rechte ; Durch die Beantragung Ihrer persönlichen Daten bei unserem Unternehmen;

  1. Lernen, ob es verarbeitet wird,
  2. Informationen anfordern, wenn verarbeitet,
  3. Um den Zweck der Verarbeitung zu erfahren und zu erfahren, ob sie in Übereinstimmung mit ihrem Zweck verwendet wird,
  4. Um die dritten Personen zu kennen, an die sie im In- / Ausland übertragen werden,
  5. Korrektur anfordern, wenn diese unvollständig / falsch verarbeitet ist,
  6. Antrag auf Löschung / Vernichtung gemäß den in Artikel 7 der  Datenschutz festgelegten Bedingungen,
  7. Um die Benachrichtigung über die gemäß den Buchstaben (e) und (f) getätigten Transaktionen an die Dritten zu beantragen, an die sie übertragen werden,
  8. Einspruch gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen Sie, da es ausschließlich mit automatischen Systemen analysiert wird,
  9. Wenn Sie durch illegale Verarbeitung Schaden erleiden, haben Sie das Recht, den Ersatz des Schadens zu verlangen.

Gemäß Artikel 13 Absatz 1 des Datenschutz-Gesetzes können Sie Ihren Antrag auf Ausübung Ihrer oben genannten Rechte schriftlich oder auf andere vom Datenschutzausschuss festgelegte Weise an unser Unternehmen weiterleiten.


https://kvkk.gov.tr/SharedFolderServer/CMSFiles/1c767f98-63a2-4f2b-bfc8-dd88f8c1705f.pdf